Menü

Am Mittwoch den 22.06.2022 fand an der Sekundarschule Telgte erstmals ein Lehrer und Schülerturnier statt. Die Lehrer und Schüler haben gegeneinander Fußball gespielt. Die Schüler aus den achter und neuner Klassen wurden per Losverfahren in neun Teams aufgeteilt. Die Teams hatten alle Namen der Länder aus Afrika und Südamerika. Die Sporthelfer haben mit Herr Schweitzer organisiert, dass sie Kuchen, Eis und Getränke verkaufen konnten.

Am Ende fand das Halbfinale und das Finale statt. Auf dem 3. Platz lag das Team 8 (Tunesien), auf dem 2. Platz Team 6 (Ägypten) und auf dem 1. Platz das Lehrer-Team (Kolumbien). Die Gewinner haben zum Schluss noch alle ein gratis Eis bekommen.


Am Montag dem 20.06.2022 fand das Sportfest der 5. und 6. Klassen der Sekundarschule Telgte statt. Von der ersten bis zur fünften Stunde absolvierten die Schüler verschiedenste Stationen, in denen sie ihr sportliches Können unter Beweis stellten. Die in jeweils zwei Gruppen geteilten Klassen spielten die Stationen in einem im voraus geplanten Ablauf. Die Stationen Brennball, Völkerball, Ballstaffel und Fußball wurden von den Sporthelfern und Lehrern betreut und angeleitet. In den verschiedenen Kategorien wurden sowohl Ausdauer, als auch strategisches Denken gefordert.

Weiterlesen: Sportfest der 5 & 6 Klassen


In Kooperation mit dem Sozialdienst katholischer Frauen im Kreis Warendorf (SKF) ermöglichen wir unseren Schüler*innen im Jahrgang 7 einen Projekttag zu den Themen Liebe, Freundschaft und Sexualität mit ausgebildeten Sexualpädagog*innen. Das Projekt ermöglicht den Schüler*innen sich in einer offenen (möglichst schambefreiten) Atmosphäre und frei von Leistungsdruck, mit den genannten Themen zu befassen. Daher ist das Projekt besonders wichtig, um die schulische Sexualerziehung im Biologieunterricht zu ergänzen und somit den Jugendlichen andere Möglichkeiten bezüglich des Umgangs mit Themen, wie Liebe, Freundschaft, Sexualität, Verhütung, HIV/ AIDS, Medien, Pornografie, körperliche Veränderungen, Geschlechterrollen, sexuelle Orientierungen etc. zu bieten.

Weiterlesen: Let’s talk about Sex - Projekt an der Sekundarschule an der Marienlinde


50 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-9 haben sich in diesem Jahr dem Wettbewerb „The BIG Challenge“ gestellt. Bei diesem europaweiten Englischwettbewerb mussten die Schülerinnen und Schüler im Multiple Choice Verfahren 50 Fragen zu Themen wie Vokabular, Grammatik, Textverständnis, Hörverständnis, Aussprache und Landeskunde beantworten.
Der Wettbewerb fand am 7. und 8. April im Computerraum unserer Schule statt.
Am vergangenen Freitag wurde allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Urkunde und kleine Preise überreicht.
Jana Gertzen aus der 9b wurde mit einem Pokal und einem BIG Challenge T-Shirt ganz besonders geehrt, denn sie belegte in Deutschland den 21. Platz und in Nordrhein-Westfalen den 10. Platz von allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern des 9. Jahrgangs.
Congratulations, Jana! 🏆 👏

 


Nach langer Corona Auszeit konnte endlich wieder eine Klassenfahrt starten. Im Anschluss an die Osterferien machten sich alle vier Klassen des Jahrgangs 5 vom 25. bis 27. April mit zwei Bussen auf den Weg ins Sauerland zur Jugendherberge Burg Bilstein. War es nicht schon immer so, dass die Busfahrt das erste große Abenteuer ist. Trotz Chips- und Keksverbot lagen wie von Geisterhand zerstampfte Krümel unter so manch einem Sitzplatz. Gott sei Dank wurde keinem schlecht, zumindest nicht bis zu der extrem steil aufragenden Zufahrt zur Burg, wo selbst die BusfahrerInnen ins Schwitzen kamen.

Zur Bildergalerie

Jetzt galt es erstmal Zimmer zu beziehen. Auch mit vorheriger Bitte, das Bettenbeziehen zu üben, lagen abends doch einige Schülerinnen und Schüler ohne Bettwäsche in ihren Schlafkojen. Die Bettwäsche hatten sie feinst säuberlich in die Schränke gepackt.

Weiterlesen: Klassenfahrt des Jahrgangs 5 zur Jugendherberge Burg Bilstein